FDP Ortsverband Mettingen
Ihr Team für Mettingen

Über Uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort.

Willkommen auf unserer Seite. Hier möchte ich ihnen einen Einblick von unserer Arbeit vor Ort geben.
Als FDP versuchen wir gemeinsam für die Probleme und Bedürfnisse der Mettinger Bürger Lösungen zu finden.
Hierbei sind uns Ihre Meinung und Ansichtensehr wichtig.

Mehr unter ,,MELDUNGEN"

Personen

Stefan Wünsch

Ortsvorsitzender
Fon
054542-5055670

Wöstenstraße 72
49497 Mettingen

Reinhold Heß

stellvertretender Ortsvorsitzender
Fon
05452 - 97181

Georgstraße 10
49497 Mettingen

Frank Denzol

Schatzmeister
Fon
05452 - 973126

Amselstraße 8
49497 Mettingen

Positionen

Poltik für Mettingen

Energie

Die Liberalen begrüßen zwar den Bau von PV-Anlagen, diese müssen aber auf eigenen Willen und Interesse umgesetzt werden und nicht unter Zwang und Verpflichtung, so wie es die Grünen fordern. Sinnvoll ist unserer Meinung nach eine gute Aufklärung über diese Anlagen, ihre Vor-, Nachteile, Vorraumsetzungen, Förderung und Kosten. Auch über eine Förderung aus der Gemeindekasse sollte nachgedacht werden.

Tecklenburger NordBahn

Die gesamten Reaktivierungskosten sollen sich auf ca. 35 Millionen Euro belaufen. Dabei gibt es eine gut ausgebaute und flexible Schnellbuslinie für die gleiche Strecke. Sollten die prognostizierten Fahrgastzahlen von 5600 erreichen, beträgt der öffentliche Zuschuss 3 Millionen Euro. Umso niedriger die Fahrgastzahlen, umso höher der Zuschuss. Zusätzlich fallen dann noch die Zuschüsse für den Zubringerverker an.

Bildung

Die FDP steht für den Neubau der Grundschulen in Mettingen, ein Bauobjekt das die Schulen Vereint. Die Notwendigkeit eines Neubaus ist aus Liberaler Sicht notwendig, da die jetzigen zwei Grundschulen, stark renovierungsbedürftig sind und teilweise sogar abgerissen werden müssten da einige Teile der Gebäude bereits ca. 80 Jahre alt sind. Da Renovierungsarbeiten an Schulen die Kommune selber tragen müsste, wäre ein Neubau wirtschaftlicher.

Soziale Marktwirtschaft

Wir müssen alles daran setzen das sich Betriebe hier zuhause fühlt und sich nach Bedarf weiter entwickeln könen. Dieses ist nicht nur positiv für den Betrieb, sondern auch für die Gemeinde Mettingen und sichert den Wohlstand für die Kommune und ihre Bürger.

Neuigkeiten

Hier finden Sie Informationen von unserer FDP Seite auf Facebook.

Zu einem kommunalem Gespräch möchte die Mettinger FDP alle interessierten Bürgerinnen und Bürger einladen. Als besonderen Gast dürfen wir an diesem Abend Alexander Brockmeier, Mitglied des Landtags (MdL) begrüßen. Er wird über die Arbeit der Landesregierung NRW zu den Themen Jugend und Datenschutz berichten. Im Anschluss findet eine offene Frage- und Diskussionsrunde statt, in der Sie auch gerne Anregungen für die Landes- und Kommunalpolitik geben dürfen. Die Veranstaltung findet am 5. Juni 2019 um 16 Uhr im Latina (an der katholischen Kirche), Am Markt 12 in 49497 Mettingen statt. Wir würden uns sehr freuen, Sie persönlich begrüßen zu dürfen. Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 3.Juni 2019 unter: s.wuensch@fdp-mettingen.com Wir freuen uns auf Sie! Ihr FDP Ortsverband Mettingen

Unsere Plakate hängen auch fast alle. Die restlichen bekommen heute ihren Platz !

Meldungen

Die Mettinger FDP hat zur Europawahl gleichzeitig eine Mitgliederkampagne gestartet unter dem Motto: „Liberalität ist unser Lebensgefühl“. Wir wollen die Personen die uns wählen und sich mit der Grundidee des Liberalismus identifizieren dazu ermutigen und überzeugen sich bei uns mit einzubringen, so Stefan Wünsch, Ortsvorsitzender.

Die Freien Demokraten haben bei ihrem Europaparteitag nicht nur ihre Kandidaten für die Wahl zum EU-Parlament am 26. Mai gekürt. Die Delegierten haben in Berlin außerdem das Wahlprogramm beschlossen. Christian Lindner begreift die Vorbereitung auf die Europawahl als Lehre aus Geschichte: "Frieden, Freiheit in Europa. Allein dafür haben sich Arbeit unserer Vorväter gelohnt."

Laut Gutachten sollen sich die gesamten Reaktivierungskosten auf ca. 35 Millionen Euro belaufen. Dabei gibt es eine bereits bestehende, gut ausgebaute und flexible Schnellbuslinie für die gleiche Strecke. Die Schnellbuslinie hat derzeit 38 Haltestellen und könnte nach Bedarf erweitert werden. Bei der Bahn hingegen sind 8 Haltestellen geplant und der Zubringerverkehr zu den Bahnhöfen muss zusätzlich noch mit Bussen organisiert werden.

Das kommende Jahr 2019 ist schon jetzt ein ganz besonderes Jahr. Laut der Ergebnisplanung unseres Kämmerers wird die Gemeinde im Jahre 2019 ein ausgeglichenes Ergebnis erreichen.
Das ist darauf zurückzuführen, dass sich die Steuereinnahmen bei der jetzigen guten Konjunktur weiter positiv entwickeln werden. Das bedeutet auch, dass die Mettinger Bürger zukunftsfähige Arbeitsplätze haben und für sich und ihre Familien einen gewissen Wohlstand erarbeiten können.

Die Mettinger Liberalen sind gegen das Aufzwingen von PV-Anlagen beim Erwerb eines Grundstücks. Im Zeitungsartikel vom Freitag, den 12.Oktober 2018 (Die Grünen wollen mehr PV-Anlagen) heißt es: „... Daher schlagen die Grünen vor, bei Grundstückskaufverträgen der Gemeinde, unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Angemessenheit, die Käufer zur Installation von PV-Anlagen mit Speichermöglichkeit zu Verpflichten“.

Am Sonntag den 27.05.18 trafen sich die Mitglieder des FDP-Ortsverband Mettingen, um ihren Vorstand neu zu wählen.
Stefan Wünsch, bisheriger Ortsvorsitzender stellte sich erneut der Herausforderung und ließ sich zum Vorsitzenden aufstellen. Die Mitglieder des Ortsverbandes bestätigten ihn einstimmig in seinem Amt.
Ebenfalls wurden Reinhold Heß, Mitglied im Gemeinderat, in seiner Position als stellvertretender Vorsitzender, sowie Frank Denzol als Schatzmeister wiedergewählt.

Am vergangenem Sonntag, 15.03.2015 tagten die Mettinger Liberalen im Haus Telsemeyer und wählten ihren Vorsitzenden neu.
Stefan Wünsch wurde dabei einstimmig zum neuen Ortsvorsitzender der Mettinger-FDP gewählt. Er löst den vorherigen Vorsitzenden Jens Beckemeyer ab, der aus beruflichen und privaten Gründen die Arbeit des Vorsitzes nicht mehr weiter ausüben konnte.

Einigkeit herrschte bei der Aufstellung des Bürgermeisterkandidaten und der Bewerber der FDP für die Gemeinderatswahl am 25.05.2014.
„So muss es sein“ sagte der Vorsitzende Jens Beckemeyer am Ende der Wahlveranstaltung. „Die Vorschläge des Vorstandes für die Wahlkreise und die Reserveliste wurden ohne Einspruch angenommen.“

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Kontakt

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf

FDP Mettingen
Wöstenstraße 72
49497 Mettingen
Deutschland

Tel.
054525055670